Objekt Umbau Sihlporte 3 Realisierung
Ort Zürich
Bauherr Swiss Life AG, Property Management
Auftraggeber Swiss Life AG, Property Management, Zürich
Federführender Planer Pfister Partner Baumanagement
Architekt Tilla Theus
Zeitraum Projektierung 2009-2015
Zeitraum Ausführung 2013-2015

Beschrieb

Umbau und Erneuerung des Geschäftshauses mit Teilauskernung, Erdbebenertüchtigung und mit komplizierten Abfangkonstruktionen im Bauzustand. Das dekmalgeschützte Tragwerk mit Hourdis-Decken wurde weitgehend erhalten.

Weitere Projekte die Sie interessieren könnten:

Baugruben | Fundationen | Hochbau | Spezialtiefbau

Neubau Mehrfamilienhaus in engsten Platzverhältnissen, Hybridbau mit tragenden Holzwänden

Baugruben | Bauwerksdynamik | Hochbau | Spezialtiefbau

Neues 80m-Hochhaus in Oerlikon

Baugruben | Hochbau | Spezialtiefbau

Neubau Mehrfamilienhaus in engsten Platzverhältnissen, Hybridbau mit tragenden Holzwänden.

Baugruben | Bauwerksdynamik | Erdbebenertüchtigung | Erdbebenüberprüfung | Hochbau | Spezialtiefbau | Umbau

68m Hochhaus auf 35m tiefen Pfählen

Erdbebenertüchtigung | Erdbebenüberprüfung | Hochbau | Umbau

21'000 m2 zusätzliche Fläche aufgestockt am ehemaligen Swissair-Hauptsitz.

Baugruben | Bauwerksdynamik | Hochbau | Spezialtiefbau

Zwei 70m hohe Wohntürme - und die Bahn fährt unten durch.